Die GRÜNE JUGEND Landshut lädt zu ihrer  Jahreshauptversammlung am Freitag, den 06. April 2018 um 20:00 Uhr im Grünen Büro am Regierungsplatz in Landshut ein.  Wichtigster Tagesordnungspunkt: Die Wahl des neuen Vorstands.

Du möchtest dich bei der GRÜNEN JUGEND Landshut engagieren? Im Rahmen unserer Versammlung bieten wir auch ein Neumitgliedertreffen an. Schau doch  mal vorbei!

Hier die offizielle Einladung:

 

Liebes Mitglied der Grünen Jugend Landshut,

im Kreisverband Landshut steht die jährliche Jahreshauptversammlung mit Vorstandsneuwahlen vor der Tür. Wir laden dich daher herzlich zu unserer Versammlung am Freitag, den 06. April 2018 um 20:00 Uhr im Grünen Büro am Regierungsplatz in Landshut ein.

Wir werden auf der Versammlung den gesamten Vorstand neu wählen. Das bedeutet, dass es die Ämter zweier Vorstandssprecher*innen, eine*r Schriftführer*in , eine*r Schatzmeister*in und Beisitzer*innen zu besetzen gilt. Alle Vorstände sind bei der GRÜNEN JUGEND mit einer 50+ Quote geregelt, das heißt mindestens die Hälfte der Vorstandsmitglieder müssen Frauen sein. Wenn du dich bewerben möchtest, schicke bitte deine schriftliche Bewerbung an marlene.schoenberger@gj-bayern.de. Natürlich kannst du dich auch noch vor Ort mündlich bewerben.

Du kannst selbstverständlich auch einfach nur so vorbeikommen, wenn du uns in Zukunft bei spannenden Aktionen unterstützen möchtest. Wir treffen uns regelmäßig, meist monatlich, um zu diskutieren und spannende Aktionen zu planen. Im Rahmen der Hauptversammlung möchten wir daher ganz besonders neue Mitglieder oder Interessierte begrüßen. Wir laden euch schon um 19:30 Uhr zu einem kleinen Kennenlerntreffen mit dem Vorstand ein.

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung wollen wir gemeinsam noch einen schönen Abend verbringen und zusammen das Landshuter Nachleben erkunden. Es wäre daher schön, wenn ihr ein bisschen mehr Zeit mitbringt.

Junggrüne Grüße,

Marlene Schönberger, Thomas Maier, Marion Schuller, Mathias Scherer

Vorstand der GRÜNEN JUGEND Landshut

 

 

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Formalia

2. Grußworte

3. Rechenschaftsbericht und Entlastung des Vorstandes

4. Neuwahlen des Vorstandes

5. Zwischenstand: Geplante Veranstaltungen

6. Termine

7. Sonstiges

Änderungen an die Tagesordnung können bis zum Beginn der Sitzung entgegengenommen werden.